Wasgauhütte

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

auch "Schwannemer Hitt" genannt

  

 

 Die Hütte wurde 1978 vom Pfälzerwaldverein Schwanheim erbaut,

1985 kam ein Anbau hinzu und die Toiletten wurden ins innere der Hütte verlegt.

 

 

Zahlreiche Veranstaltungen wie Schlachtfeste, Grumbeerbroode u.s.w. machen die Hütte zu einem besonderen Anziehungspunkt.

 

 

 

 

 

Die Hütte ist gemütlich, rustikal eingerichtet

und bietet Pfälzer Gerichte zu günstigen Preisen an.

Der Außenbereich ist so großzügig gestaltet,

daß bei schönem Wetter immer ein Plätzchen

frei ist um gemütlich zu verweilen.

 

 

 


 

 Blick auf den Haselstein

 

 

 

 


 

 

 

Die Wasgauhütte ist Mittwochs,

Samstags, Sonn. u. Feiertags

von 10.00 - 19.00 Uhr geöffnet

Man kann die Hütte direkt mit dem Auto

anfahren. In der Ortsmitte Schwanheim in die

Hauptstraße einbiegen, vor der Kirche in die

Hubertusstraße und dann nach etwa 500 m

links den Waldweg bis zur Hütte folgen


 

 

 

 Tipp:

Viele Wanderwege können von der Hütte aus angesteuert werden

wie der Rimbach Steig oder Richtung Wanderheim Dicke Eiche auf den Schusterpfad.

 

Top