Wieslauterhof , ehemals Wäschlauterhof ______________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 1718 gründete "Lorenz Siegenthaler" den Wieslauterhof,

der bis Ende des 19. Jahrhundert bewirtschaftet wurde.

 

 

 

    In dem Weiler der Gemeinde Merzalben lebten im Jahre 1833 noch 37 Einwohner.

 

 

 

 

Letzter Besitzer war eine

Familie Rebholz, die das

Gut am 22.10.1900 an den

Bayrischen Staat verkaufte.

1907 wurden bis auf das noch

vorhandene, alle Gebäude

abgerissen.

Das letzte Gebäude des

Wieslauterhof ist in neuster

Zeit in Privatbesitz.

 

 

 

 

Top